Aktuelles

News Übersicht

Aktuelles

News Übersicht
23.08.2017 | Soziale Netze

Reaktion auf Fake-Accounts

Vor der Bundestagswahl 2017 hat das größte soziale Netzwerk nun massenhaft Accounts gelöscht, um der Verbreitung von Falschinformationen vorzubeugen.

Damit reagiert der Konzern auf eine Welle der Kritik, die bereits im Zuge der Präsidentschaftswahl in den USA losgetreten wurde. Experten vermuten, dass Meldungen in den sozialen Medien das Wahlergebnis gezielt beeinflusst haben. Die Parteien in Deutschland haben sich deshalb schon im Herbst 2016 darauf geeinigt, während des anstehenden Wahlkampfs auf den Einsatz von Social Bots zu verzichten.

Wie wir bereits am Montag berichtet haben, sind Social Bots in sozialen Netzwerken eine weit verbreitete Möglichkeit, um systematisch Falschmeldungen zu verbreiten oder Nutzer politisch zu beeinflussen.

Aktuelles

Warnung vor iOS 11

Probleme mit der Erreichbarkeit MEHR >>

Malware im Google Play Store

Hacker umgehen Play-Protect-Schutz MEHR >>

Bluetooth-Sicherheitslücke

5 Milliarden Geräte gefährdet MEHR >>

Suche vorübergehend
deaktiviert!
Zum Jugendportal