Handy & Co.

Prepaid / Vertrag

Handy & Co.

Prepaid / Vertrag

Prepaid

Wenn es Ihnen in erster Linie darum geht, erreichbar zu sein und Sie nicht ganz so viel telefonieren, sollten Sie sich für einen Prepaid-Tarif entscheiden. Bei Prepaid-Tarifen telefonieren Sie ein im Voraus bezahltes Guthaben ab, ohne dass man einen Vertrag mit einem Anbieter eingehen muss. Dadurch ersparen Sie sich zusätzlich die monatliche Grundgebühr.

Die Minutenpreise bei Prepaid-Tarifen sind mittlerweile nicht mehr so hoch, weil mehr und mehr Billigangebote auf den Markt kommen. Da die Kostenkontrolle sehr gut ist, ist diese Art der Abrechnung besonders vorteilhaft.

Der Nachteil an Prepaid-Tarifen ist, dass Sie immer darauf achten müssen, ob noch Geld auf der Karte ist. Denn ist die Karte leer, können Sie nicht mehr telefonieren, bis das Handy neu aufgeladen ist. Sie erhalten bei Prepaid-Tarifen auch kein Gratis-Handy dazu, wie es bei Verträgen üblich ist. 

Handyvertrag

Die Alternative ist, einen Handyvertrag abzuschließen. Handyverträge dürfen nur von Volljährigen abgeschlossen werden. Sollte Ihr minderjähriges Kind einen Handyvertrag wollen, kann es diesen nur mit Ihrer Erlaubnis abschließen. In diesem Fall müssen Sie für Ihr Kind bürgen.

Üblich bei Handyverträgen ist, eine monatliche Grundgebühr zu zahlen. Bei manchen Anbietern gibt es die alternative Option, einen monatlichen Mindestumsatz zu erbringen. Die Mindestvertragslaufzeit für solche Handyverträge liegt in der Regel bei 24 Monaten.

Wer sich für einen Handyvertrag entscheidet, genießt in erster Linie den Vorteil, ein neues und modernes Handy zu einem günstigen Preis zu bekommen. Außerdem haben Handyverträge günstigere Konditionen für Gespräche ins Ausland oder Datenverbindungen. Des Weiteren erhalten Sie einen monatlichen Nachweis, der Ihnen einen Überblick darüber verschafft, ob Sie verhältnismäßig viel telefonieren, ins Internet gehen, viele SMS verschicken oder das Handy vielleicht doch nur brauchen, um erreichbar zu sein.

Aktuelles

Live-Standort teilen

Neue WhatsApp-Funktion MEHR >>

Phishing-Angriff auf iOS-Nutzer

Achtung vor falschen Benachrichtigungen MEHR >>

Offenes Tor für Hacker

WLAN-Sicherheitsstandard WPA2 angreifbar MEHR >>

Suche vorübergehend
deaktiviert!